Great Place to Work

Schriftgröße:

Beste Arbeitgeber im Gesundheitswesen 2019

Aufkleber Logos 2019"Die ASB Ambulante Pflege GmbH überzeugt durch eine ausgeprägte Leitidee, welche Offenheit, Hilfsbereitschaft und die ständige Auseinandersetzung mit der Meta-Ebene voraussetzt. Qualitätszirkel in verschiedenen Themenbereichen sorgen für ständige Verbesserungen und das Umsetzen der Mitarbeitendenideen. Auf deren Bedürfnisse reagiert das Unternehmen individuell in enger Zusammenarbeit mit allen Beteiligten. Durch die Veröffentlichtung von Erfolgen in der Mitarbeiterzeitung "Aufbruch" wird im Kollektiv gefeiert. Gemeinsame Freizeitaktivitäten, Teamausflüge und verschiedenste Feste fördern das Wertschätzungsgefühl. Das Engagement für die Region und insbesondere für Benachteiligte, rundet das authentische Unternehmensbild ab." (Great Place to Work-Institut , 2019)

Im Herbst 2018 haben wir nach 2010 und 2013 zum dritten Mal am Wettbewerb Great Place to Work teilgenommen und wurden im Februar 2019 als einer der besten Arbeitgeber in Niedersachsen/ Bremen 2019 ausgezeichnet. Im März 2019 folgten die Auszeichnungen als einer der besten Arbeitgeber Deutschland 2019 sowie Platz 3 im Wettbewerb „Beste Arbeitgeber Gesundheit und Soziales 2019“ in der Kategorie Pflege – Größer als 50 Mitarbeitende.GPTW 2019 Gruppe klein

„Die Auszeichnung steht für ein glaubwürdiges Management, das fair und respektvoll mit den Beschäftigten zusammenarbeitet, für eine hohe Identifikation der Mitarbeitenden und für einen starken Teamgeist im Unternehmen“, sagt Frank Hauser, Geschäftsführer bei Great Place to Work® Deutschland, bei der Preisverleihung.

Stefan Block, Geschäftsführer der ASB Ambulante Pflege GmbH: „Ich bin sehr stolz auf unser gutes Ergebnis. Bedenkt man die schwierige Zeit im Bereich der Pflege, ist eine 92% Zustimmung des Satzes … Ich bin zuversichtlich, dass unsere Organisation die Herausforderungen der Zukunft erfolgreich bewältigen wird. … beeindruckend und macht mir sehr viel Mut. Nur gemeinsam sind wir stark!“

GPTW 2019 Wuerfel kleinAm Great Place to Work® Dachwettbewerb “Deutschlands Beste Arbeitgeber 2019” beteiligten sich bundesweit Unternehmen aller Größen und Branchen. Sie stellten sich einer freiwilligen Prüfung der Qualität und Attraktivität ihrer Arbeitsplatzkultur durch das unabhängige Great Place to Work® Institut und dem Urteil der eigenen Mitarbeitenden. Aus dem Gesamtteilnehmendenfeld wurde die Liste der besten Arbeitgeber ermittelt.

Fotos:GPtW

 

 

Beste Arbeitgeber im Gesundheitswesen 2013

BAG 2013 rgb 144dpiIm Februar 2013 wurden wir erneut durch das Great Place to Work- Institut als einer der besten deutschlandweiten Arbeitgeber im Gesundheitswesen ausgezeichnet. Dieser erneute Erfolg bei unseren zweiten Teilnahme freut uns sehr, ist sie doch Bestätigung unserer Leistungen auch im Bereich der Mitarbeiterorientierung. 

 

(von links: Marita Mauritz, Mitglied des Bundesvorstands des DBfK, Stefanie Peinemann, Qualitätsberaterin des ASB, ASB Ambulante Pflege-Geschäftsführer Stefan Block, Melanie Zimmermann, Erika Mahnken, Irina Schwedes und Susanne Frost, Pflegedienstleitungen der 4 ASB-Pflegedienste bei der  Preisverleihung in Berlin) Foto:GPtW

Grundlage der Bewertung ist eine systematische Befragung der Beschäftigten zu zentralen Arbeitsplatzthemen wie Führung, Zusammenarbeit, berufliche Entwicklung und Vergütung, sowie eine Beurteilung der Maßnahmen und Konzepte der Personalarbeit in der Einrichtung (zum Vergrößern anklicken):

GPTW Modell

 

Beste Arbeitgeber im Gesundheitswesen 2010

Im Februar 2010 wurden wir durch das Great Place to Work- Institut als einer der besten deutschlandweiten Arbeitgeber im Gesundheitswesen 2010 ausgezeichnet

Insgesamt zeichnete das Great Place to Work® Institute Deutschland in Kooperation mit der Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA) des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales sowie der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) 25 Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen für ihre besondere Quaität und Attraktivität als Arbeitgeber aus.

(Gerd Hoofe (li.), Staatssekretär beim Bundesministerium für Arbeit und Soziales, ASB Ambulante Pflege-Geschäftsführer Stefan Block (z.v.li.), Qualitätsberaterin Stefanie Peinemann und Prof. Dr. Stephan Brandenburg, Hauptgeschäftsführer der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) bei der  Preisverleihung in Berlin) Foto:GPtW

Grundlage der Bewertung war eine systematische Befragung der Beschäftigten zu zentralen Arbeitsplatzthemen wie Führung, Zusammenarbeit, berufliche Entwicklung und Vergütung. Zudem wurden die Maßnahmen und Konzepte der Personalarbeit der Gesundheitseinrichtungen auf den Prüfstand gestellt.

Die Auszeichnung, die wir heute verleihen, steht für Glaubwürdigkeit und Fairness des Managements, Identifikation der Mitarbeiter und Teamgeist im Unternehmen. Dies in der betrieblichen Realität zu leben, ist nicht immer ein leichtes Unterfangen, aber es ist möglich, es ist machbar und lässt alle profitieren, lobte Gerd Hoofe, Staatssekretär beim Bundesministerium für Arbeit und Soziales die „Besten“ während der Prämierung in Berlin.

Für Laudator Prof. Dr. Stephan Brandenburg, Hauptgeschäftsführer der BGW, sind die ausgezeichneten Betriebe Vorzeigeunternehmen der Branche. Nur Firmen mit zufriedenen MitarbeiterInnen könnten letztlich zufriedene Kundenbeziehungen aufbauen.

Wir sind sehr stolz auf diese gemeinsam erarbeitete Ehrung. Sie ist Ansporn unsere Leistungen auch im Bereich Mitarbeiterorientierung zu halten und weiter auszubauen.

 

 Aufkleber Logos 2019

 

BAG 2013 4c

zuhausefuersieda

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.